No photo

Information
NameLiselotte
SurnameLevy (Fröhlich/Schloss)
Birthdate21.09.1928
BirthplaceFürth
TownNürnberg
Last AddressSulzbacher Straße 31
TransportNürnberg, 29.11.1941
Description

Überlebte. Am 09.08.1944 in Stutthof unter dem Namen 'Fröhlich' registriert, später unter 'Schloss'.

Wurde als nur 13-jährige gemeinsam mit anderen Mithäftlingen des Jungfernhofs bei dem Versuch, Gegenstände gegen Lebensmittel einzutauschen, von der lettischen Bewachungsmannschaft erwischt. Rudolf Seck entschied sich dafür, diese größere Anzahl von Frauen - es waren auch wenige Männer dabei - nicht mit dem Tode zu bestrafen, sondern sie durch Schläge mit dem Gummiknüppel abzustrafen. Während dieser Misshandlungen wurden die Opfer laut Aussage von Else Lüders von einem jüdischen Lagerpolizisten gehalten, welcher dafür abkommandiert wurde.

 

Sources of information
3/2240 Archiv, Aussage Else Lüders vom 10.5.1949, S. 82